• Tel: 089 / 23 50 82 - 0
Orthofit_Sanitätshaus
<

Dynamische Fußdruckmessung


Auftritt in Bewegung. Wir vermessen Ihre Füße beim Laufen – bis ins kleinste Detail. Das drucksensible Laufband DIERS pedogait analysiert Abrollvorgang, Gangsymmetrie und alle wirkenden Kräfte. Dysfunktionen oder Fußfehlstellungen werden entdeckt, Bewegungsfehler erkannt. Die wichtigste Voraussetzung für hochindividuelle, sensomotorische Einlagen und weitere Empfehlungen. Ziel: bessere Fußgesundheit, Körperbalance und Laufstabilität.

Ablauf und Einsatzspektrum

Ablauf

1. Aufnahmegespräch

Abklären von Vorerkrankungen, aktuellen Beschwerden, sportlichen Wünschen und Zielen, visuelle Begutachtung der Füße, Klassifizierung der Fußform, Beweglichkeitstest

2. Ganganalyse

Nach statischer Ausmessung Ihrer Füße wird es dynamisch: Auf dem drucksensiblen Laufband gehen Sie wenige Sekunden barfuß bei 2,5 km/h. Die Sensorik erfasst ein Fußbewegungsbild.

3. Ergebnis & Beratung

  • ausführliche Analyse und Ergebnisbericht (Ausdruck + digital)
  • persönliches Beratungsgespräch auf Basis der Ergebnisse
  • Empfehlung zur Versorgung mit individuellen Spezialeinlagen, Schuhen und Orthesen
  • auf Ihre Anforderungen abgestimmte Trainingstipps
  • Integration und Kombination mit unseren anderen Analysemethoden

Medizinisches Einsatzspektrum

  • Akute oder chronische Fußschmerzen
  • Fußfehlstellungen und Fußkorrekturen
  • starke Fußinstabilitäten und Dysbalancen im Gangbild
  • Haltungsschwierigkeiten, Wachstumsproblematiken bei Kindern
  • Überlastungssyndrome, u. a. bei Sportlern oder Schwangeren
  • auch bei diabetischer Fußversorgung und nach Fuß-OPs

Technologie

Fußdruckmessung

DIERS Pedogait

Laufband mit integrierter Fußdruckmessplatte

Schnell, umfassend, exakt. Das System erfasst automatisch alle auf Ihre Füße wirkenden Druck- und Reaktionskräfte. Zunächst im Stehen, dann im Gehen. Dies wird möglich, weil sich direkt im Laufband eine pedografische Messplattform mit 5.376 Sensoren befindet. Die Verarbeitung und funktionelle Darstellung erfolgt in Echtzeit auf einem Monitor. Dank hochfrequenter Aufnahmetechnik mit 100 Hz erhalten wir eine so fehlerfreie wie präzise Ganganalyse, die fundierte Schlüsse über Fußgeometrie, Haltung, Gleichgewicht und Gangbild erlaubt.


Fußdruckmessung

Analyse und Auswertung

Die Analyse erfolgt automatisch, die Auswertung sofort. Durch Integration der statischen DIERS pedoscan Platte und des dynamischen DIERS pedogait Laufbandes in die gemeinsam mit Universitäten entwickelten Software bekommen wir ein dediziertes Ergebnis. Sie werden sofort und fundiert beraten. Alle Daten bleiben für eventuelle Folgeuntersuchungen oder Kombination mit anderen Analysemethoden gespeichert. Die Fußdruckmessung kann gemeinsam mit der Beinachsen- und Wirbelsäulenvermessung ausgeführt werden – für ein ganzheitlich-dynamisches Ergebnis.

Dynamische Fußdruckmessung

Terminvereinbarung:

Weitere Analysemethoden

Beinachsenvermessung


Dynamische Beinachsenvermessung

Wirbelsäulenvermessung


Dynamische Wirbelsäulenvermessung