• Tel: 089 / 23 50 82 - 0
Orthofit_Sanitätshaus
<

Sanitätshaus

In unseren ORTHOfit Sanitätshäusern im Zentrum von München und in Trudering beraten Sie unsere qualifizierten Fachberater individuell in angenehmer Atmosphäre und helfen Ihnen bei der Auswahl des geeigneten, therapieunterstützenden Hilfsmittels.

Wir führen qualitativ hochwertige Produkte, die von unseren erfahrenden Medizinprodukteberatern und Fachleuten aus den Bereichen Orthopädietechnik, Orthopädie-Schuhtechnik sowie Rehabilitationstechnik geprüft wurden.

Bei uns finden Sie das komplette Produkt- und Dienstleistungsspektrum, das Sie heute von einem modernen Sanitätshaus erwarten können: Neben der Versorgung mit modischen Kompressionsstrümpfen, Gelenk-, Rücken- und Sportbandagen, orthopädischen Schuhen und Einlagen für Alltag, Beruf und Freizeit führen wir auch ausgewählte medizinische Produkte rund um die Themen Mobilität, Therapie, Wellness und Fitness. Durchdachte Sitz- und Rückenprogramme zur Wirbelsäulenentlastung und Konzepte für gesundes Schlafen runden unser Spektrum ab.

Epithesen-Studio

Um der besonderen Situation brustoperierter Frauen gerecht zu werden, hat ORTHOfit ein spezielles Epithesen-Studio eingerichtet. Hier informieren unsere erfahrenen Beraterinnen für Epithesenversorgung über alle Möglichkeiten einer fachgerechten, individuell abgestimmten Versorgung, angefangen von der Erstversorgung über die indikations- und therapiegerechte Weiterversorgung bis hin zur Ausstattung mit Spezial-BHs und attraktiven Bademoden für Epithesenträgerinnen.


Kompressions- und Lymphtherapie

Wer ein Lip- und/oder Lymphödem hat, steht oft allein vor den Problemen, die dieses Krankheitsbild begleiten. Lip- und Lymphödeme lassen sich zwar nicht heilen, sind aber heute gut therapierbar. Gemeinsam mit Ihnen arbeiten erfahrene Haus- und Fachärzte, Physiotherapeuten (manuelle Lymphdrainage und Bandagierung) und ORTHOfit an Ihrem Behandlungserfolg und für Ihr Wohlbefinden. Wir nehmen uns Zeit für das sorgfältige Maßnehmen an der entstauten Extremität. Denn nur die exakte Passform des Strumpfes ist die Voraussetzung für den medizinisch richtigen Druckverlauf und damit für eine therapiefördernde, optimale Kompressionswirkung.